Elisabeth Plank

Elisabeth Plank (* Juni 1960, Wels) ist eine österreichische Malerin.
1979-1984 studierte sie an der Universität für angewandte Kunst, Wien bei Oswald Oberhuber.
Sie erhielt Stipendien für New York (1991) und Tokyo (1992).
Ihren Fokus als Künstlerin richtet sie auf das Vokabular der Malerei und den Bildaufbau.
Seit drei Jahrzehnten beschäftigt sie sich mit diesen malereiinternen Fragen, ohne dabei auf bestehende Referenzsysteme zu reagieren.

» mehr Informationen